Zu Inhalt springen

Premium Lammfellteppich | Neuseeland | 180 x 160 cm

Sparen Sie 25% Sparen Sie 25%
Originaler Preis €799,00
Originaler Preis €799,00 - Originaler Preis €799,00
Originaler Preis €799,00
Aktueller Preis €599,25
€599,25 - €599,25
Aktueller Preis €599,25
Farbe wählen: Schwarz
Größe: 180x160 cm

Produktinformation

Größe: 180 x 160 cm

Haarlänge: 5-8 cm

Haartyp: geglättetes Haar

Dichte: besonders dicht

Gefärbt/naturbelassen: gefärbt (außer der weißen Variante)

Hergestellt: Aus 6 perfekt abgepassten Fellen

Anwendung

Die aus 6 Fellen zusammengenähten Lammfellteppiche sind perfekt für das Wohnzimmer oder Schlafzimmer, damit Sie morgens ein seidenweiches Gefühl unter den Füßen haben.

Außer der weißen Variante sollten die Felle nicht direkt in der Sonne eingesetzt werden, da sich diese sonst über längere Zeit verfärben können.

Diese Teppiche aus neuseeländischem Lammfell mit langem Haar bringen mit stilvoller Schlichtheit die Farbe, das Gefühl und den Look von naturbelassenem Lammfell in Ihr Heim. Wir führen ausschließlich Lammfell von höchster Qualität, das umsichtig nach Kriterien wie Dichte und natürlichem Glanz ausgewählt wird. Deshalb können wir Ihnen garantieren, dass ein Lammfellteppich wie dieser Stil, Textur und Farbe in allerhöchster Qualität in Ihr Zuhause bringt.

Die Teppiche messen ca 180 x 160 cm und bringen nicht nur ein tolles Dekorationselement in Ihr Wohnzimmer, Schlafzimmer oder jeden anderen Raum, sondern spenden auch Wärme und Geborgenheit - ein angenehmes Gefühl. 

Qualität

Mit unserem Merino Lammfellteppich aus 6 Fellen entscheiden Sie sich für ein exklusives Produkt, von dem Sie zu Recht hohe Qualität und eine lange Haltbarkeit erwarten. Uns ist es wichtig, dass Sie die Qualität Ihres Lammfellteppichs selbst spüren können. Deshalb machen wir deutlich, was für uns Qualität ausmacht und wie wir Ihnen diese versichern können.

Zwei Merkmale spielen für uns, wenn wir darüber entscheiden, welche Felle wir in unser Premium Sortiment aufnehmen, eine große Rolle. Premium Felle sind überzeugend in der Optik und hervorragend im Komfort. Deshalb achten wir zum einen auf den Glanz, den ein Fell hat, wenn man es ins richtige Licht legt und zum anderen auf die Dichte des Felles, die überdurchschnittlich gut und regelmäßig sein muss. Beides können Sie also erwarten und nachprüfen, wenn Sie Ihren Lammfellteppich in Ihrem Zuhause empfangen.

Diese hohe Qualität erreichen wir durch sorgfältige Selektion am Ende der Produktionskette, aber auch durch ein achtsames Auge auf alle Abschnitte der Reise, die ein Lammfell von der Weide bis zu unserem Lager macht. Dies schlägt sich in der NATURES Collection Garantie nieder, die Ihnen beste Bedingungen in allen Aspekten der Produktion bescheinigt. Lesen Sie hier mehr zu der Garantie.

Pflege

Ihr Merino Lammfellteppich benötigt nur wenig Pflege, um seine ursprüngliche Qualität für lange Zeit zu behalten. Um das Fell luftig und locker zu halten, sollten Sie es ungefähr einmal die Woche mit einer Fellbürste gut durchbürsten. Wenn möglich, hilft es auch, den Fellteppich auszuschütteln und auszuklopfen. Bei der Größe des Teppichs würden wir aber empfehlen, dies mindestens zu zweit zu machen. Sie können den Fellteppich auch schonend absaugen, sollten dabei aber den Staubsauger auf der niedrigsten Stufe einstellen.

Was eventuelle Flecken auf dem Fell betrifft, so sollten Sie frische Flecken immer zunächst mit einem feuchten Tuch abtupfen. Achten Sie dabei darauf, dass die Unterseite aus Leder trocken bleibt. Eingetrocknete Flecken können in manchen Fällen mit der Fellbürste herausgekämmt werden. Wenn Sie bei einem Fleck unsicher sind oder nicht weiter kommen, kontaktieren Sie uns gerne und wir teilen Ihnen unsere individuelle Emfehlung für Ihr Fell mit.

Bei einem gefärbten Fellteppich ist außerdem zu beachten, dass dieser nicht in der Sonne liegen sollte, da die Farbe sich sonst verändert. Alle Teppiche sollten hin und wieder gedreht werden, damit der Teppich gleichmäßig belastet wird und keine auffälligen Druckstellen bekommt, die ihn benutzt aussehen lassen.

Herkunft

Aus unserem gesamten Sortiment haben Merinofelle die weiteste Reise hinter sich. Von der anderen Seite der Erde, dem traumhaften Neuseeland, wurden die Felle mit dem Schiff nach Europa transportiert, um in Ihrem Zuhause zu landen. Und auch die Felle selbst haben eine Reise hinter sich, von dem Ortswechsel einmal abgesehen. Waren Sie einmal der natürliche Schutz eines Lebewesens, haben sie einen unglaublichen Wandel durchgemacht, zu einem Produkt, das zwar immer noch an die Schafweide erinnern kann, aber auch perfekt in ein Schlafzimmer passt.

Stellen Sie sich einmal vor, wie die Reise der Felle angefangen hat. Vor Ihrem inneren Auge sehen Sie eine malerische neuseeländische Bergkulisse. Dunkelgraue Felsen gegen einen tiefblauen Himmel durchzogen von - wie sollte es auch anders sein - kleinen, zarten Schäfchenwolken. Die richtigen Schäfchen ziehen viele hundert Meter weiter unten durch die weite, grüne Hügellandschaft, auf der Suche nach dem besten Plätzen zum Grasen und zum Ausruhen. Ihr Fell schützt die Haut vor der Sonne und speichert zugleich die Wärme. Wenn einmal ein scharfer Wind auf einer Anhöhe über die Herde hinwegzieht, frösteln die Tiere zwar, ihre Körper bleiben unter dem dicken Pelz aber trotzdem warm. Besonders Nachts, wenn es kühl wird, helfen die Felle als Wärmespeicher, wenn die Schafe sich eng zusammendrängen und friedlich einschlafen. Wenn Sie Ihren Lammfellteppich zu Hause auslegen, denken Sie daran, was für ein phänomenales Produkt es ist.

Natürlich ist Teil dieser Reise, dass die Tiere geschlachtet werden, damit man ihre Felle weiter verarbeiten kann. Unsere NATURES Collection Felle sind aber ausschließlich solche, die als Nebenprodukte der Fleischproduktionen entstanden sind. In den Schlachtereien sind Felle nutzloser Abfall, dem wir durch umsichtige Gerbung und eine Handelskette bis in Ihr Zuhause einen neuen Sinn geben. So unterstützen wir eine Produktion, in der kein Tier nur seines Felles wegen getötet wird.

Nachhaltigkeit

Die Produktion von Fellen kann belastend für die Umwelt sein, wenn sie nicht umsichtig durchgeführt wird. Das bedeutet, Fellproduktion kann sich negativ auf die Umwelt auswirken. Das bedeutet aber auch auf der anderen Seite, dass in dieser Branche durch schonende Produktionswege und ein generelles grünes Umdenken viel Schaden verhindert, Versäumtes aufgeholt und die Klimabilanz verbessert werden kann.

NATURES Collection verpflichtet sich zur Nachhaltigkeit in allen Dimensionen, die uns als Akteur in der Gesellschaft und Wirtschaft möglich sind. Das bedeutet, wir wählen Transportwege mit einem geringeren CO2-Ausstoß, eine Produktion, die nicht mit Schadstoffen sondern mit natürlichen Mitteln und Ressourcenschonung arbeitet und die eine vollständige Verwertung von Tier und Fell forciert. Wir fangen aber auch schon bei der Art der Tierhaltung an und legen außerdem Wert darauf, dass jeder Mensch, der bei der Entstehung von Fellen mit ihnen in Berührung kommt, unter guten Bedingungen arbeiten und leben kann. Wir fordern volle Transparenz von unseren Partnern in den Gerbereien oder Schaffarmen und zahlen dafür gerne den entsprechenden Preis. So machen wir nachhaltiges Wirtschaften überall auf der Welt möglich.

Es gibt keinen Grund, ein schlechtes Gewissen beim Erwerb eines Lammfelles zu haben, denn diese sind nicht unethisch per se. Wenn Sie sich gewissenhaft und vollständig über die Herkunft und Produktion informieren und außerdem auf einen sorgfältigen Umgang mit dem Produkt achten, damit es lange hält, sind Lammfelle absolut unbedenkliche Produkte. Sie tragen sogar zur Müllvermeidung bei, da Felle ohnehin bei der Fleischproduktion anfallen und außerdem sind die natürlichen Produkte einem Fell aus Plastik nicht nur der Qualität wegen sondern auch im Sinne der Nachhaltigkeit vorzuziehen.